/extension_provider/ZMSBridge
/kontakt/vereine/clubinfo
/kontakt/regionalverbaende/verbandsinfo

7th World Youth Open Championships 2022

Article image decription

13. August 2022

Kaum sind die Europameisterschaften für Junioren am 26. Juli zu Ende gegangen, ging es im August mit den Offenen Weltmeisterschaften weiter.

Diese fanden vom 7. bis 14. August in Salsomaggiore Terme statt und wurden transnational ausgetragen.

Paarturniere

Diese wurden vom 8. bis 10. August in den Kategorien U31, U26, U21, U26W und U16 ausgetragen.

Herzlichen Glückwunsch an Sibrand van Oosten mit seinem Partner Jacob Freeman aus Kanada zum Gewinn der Goldmedaille in der Kategorie U26!

Die weitere Platzierungenn von Mitgliedern des DBV, wobei alle Paare das Finale erreichten

Kategorie U26
 
  • Luc Bellicaud (mit Romanic Guth aus Frankreich) - Platz 4
  • Philipp Pabst - Maximilian Litterst - Platz 9
  • Felix Dörmer - Sven Farwig - Platz 14
  • Jonathan Pieper - Maximilian Stepper - Platz 15
 
Kategorie U21

 
  • Kathrin Schwalbach - Marius Gündel - Platz 17
  • Ole Farwig - Jonas Faupel - Platz 19

Teamturniere

Das Team "Bridgenoobs" mit Sibrand van Oosten und seinem Partner Jacob Freeman (Kanada) sowie den Komplementären Aviv Zeitak und Nir Khutorsky (beide Israel) gewinnt im U26 Wettbewerb Silber!

Nachdem das Team die Vorrunde auf Platz 1 beendete und im Semifinale das schwedische Team Bridgestars überzeugend mit 83:29 besiegt wurde, musste sich das Team Bridgenoobs im Finale dem Team USA U26 mit 116:130 knapp geschlagen geben.

Das Team Germany U26 (Felix Dörmer - Sven Farwig - Philipp Pabst - Maximilian Litterst - Jonathan Pieper - Maximilian Stepper) erreicht Platz 10.

Luc Bellicaud wird mit seinem transnationalen Team 5. im U26 Wettbewerb.

Das Team Germany U21 (Kathrin Schwalbach - Marius Gündel - Ole Farwig - Jonas Faupel) erreicht Platz 13.
Alle Ergebnisse inkl. Liveticker finden Sie auf der Webseite der WBF.

Das Bridge Magazin 09/22 berichtet zur Weltmeisterschaft.
 

Jacob Freeman - Sibrand van Oosten bei der Siegerehrung für das Paarturnier

Letzte Aktualisierung: 13. August 2022
Verwandte Themen