/extension_provider/ZMSBridge
/kontakt/vereine/clubinfo
/kontakt/regionalverbaende/verbandsinfo

DBV Vereinspokal 2010

Article image decription

28. November 2010

Am 25. und 26. September 2010 fand in Kassel und Döttingen das Achtel- und Viertelfinale um DBV Vereinspokal statt.

Im Norden haben sich der BC Nachteulen Leverkusen mit 13 IMPs gegen den UBCH Hamburg und der BC 52 Berlin mit 13 IMPs gegen die Kieler Vertreter Bridge am Grün durchgesetzt, im Süden haben sich der TBC Frankfurt 1958 und der Stuttgarter Bridgeclub für das Halbfinale qualifiziert.

Am 27. und 28.11.2010 fand die Finalrunde des DBV Vereinspokals in Kassel statt.

DBV Pokalsieger 2010 wurden die Nachteulen Leverkusen mit Michael Gromöller, Ludger Silva, George Cohner und Claus Daehr. Herzlichen Glückwunsch und besonderen Glückwunsch an Ludger Silva, für den dies der 1. Deutsche Meistertitel ist.

Die Silbermedaille ging an den TBC Frankfurt 1958 mit Hartmut Kondoch, Josias Prinz zu Waldeck, Berthold Engel und Gordon Kolling.

Die Bronzemedaille ging an den Stuttgarter BC mit Rainer Handel, Christoph Kemmer, Jörg Fritsche und Roland Rohowsky.

 

Letzte Aktualisierung: 11. April 2017
Verwandte Themen