/extension_provider/ZMSBridge
/kontakt/vereine/clubinfo
/kontakt/regionalverbaende/verbandsinfo

DBV Vereinspokal 2017

Article image decription

19. November 2017

Die Achtel- und Viertelfinalspiele des DBV-Vereinspokals fanden am 21./22. Oktober 2017 in Hannover und Karlsruhe statt.

Im Süden qualifizierten sich München durch Siege gegen Köln-Lindenthal und Saarbrücken 84 und Mannheim durch Siege gegen Würzburg und Darmstadt Alert für das Halbfinale.

Aus dem Norden vervollständigen Hanesatic Hamburg mit Siegen gegen Bielefeld und Essen und Oldenburg mit Siegen gegen Kiel und Hannover das Quartett für das “Final-Four” am 18./19. November 2017.

Halbfinale und Finale des DBV-Vereinspokals fanden am 18. und 19. November 2017 in Kassel statt.

Die Goldmedaille ging an den BC München e.V. in der Besetzung David Cole, Max Ellerbeck, Paul Grünke und Peter Jokisch

Die Silbermedaille ging an den Hanseatic BC Hamburg in der Besetzung Janko Katerbau, Dror Padon, Martin Rehder und Ralph Retzlaff

Die Bronzemedaille ging an den BC Mannheim e.V. in der Besetzung Robert Maybach, Ulrike Schreckenberger, Gregor Sieber, Wolf Stahl, Elke Weber und Fried Weber

Der VfB Oldenburg in der Besetzung Matthias Felmy, Volker-F. Felmy, Volker Janssen und Sabine Würdemann musste leider ohne Medaille abreisen.
Letzte Aktualisierung: 07. April 2018
Verwandte Themen