/extension_provider/ZMSBridge
/kontakt/vereine/clubinfo
/kontakt/regionalverbaende/verbandsinfo

Geistig topfit bis ins hohe Alter ...

Article image decription

13. Oktober 2016

Im Rahmen ihres Kongress vom 29. September bis 1. Oktober 2016 in Saarbrücken überreichte der DBV der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. einen Scheck von 35.000 Euro als Spende.

Die Gelder wurden beim Challenger Cup der letzten 4 Jahre gesammelt.

Die Übergabe des Schecks erfolgte stellvertretend für alle Challenger-Cup Teilnehmer durch Frau Rita Degott, Herrn Dr. Ernst-Jürgen Bartels, die sich für die Zwischenrunde (BC Saarbrücken 84 e.V.) qualifiziert hatten sowie dem 1. Vorsitzender vom BC Saarbrücken 84 e.V. ,Klaus Kiefer.

Im Rahmen dieser Veranstaltung konnte ich den DBV und Bridge zusätzlich offiziell dem Publikum vorstellen.

Herr Dr. Bartel (Neurologe) redete anschließend aus Sicht eines Spielers über Bridge.
   
Warum ging die Spende an die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.?


Lesen Sie dazu mehr in der Ausgabe 10/2016 des Bridge Magazin. Den Artikel finden Sie unter den Downloads.

Weiter finden Sie dort die Pressemitteilung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Diese wurde von der Alzheimer Gesellschaft über deren eigenen Presseverteiler sowie das Portal “Mynewsdesk” breit publiziert.

Auch unter den Downloads finden Sie den Text vorab, wie er in der Mitgliederzeitschrift „Alzheimer Info“ Ende November veröffentlicht werden wird.

Betty Kuipers
DBV Ressort Öffentlichkeitsarbeit und Breitensport
Letzte Aktualisierung: 04. April 2018
Verwandte Themen