/extension_provider/ZMSBridge
/kontakt/vereine/clubinfo
/kontakt/regionalverbaende/verbandsinfo

Bridge online unterrichten, aber wie?

Article image decription

05. Dezember 2020

Sie möchten wissen, wie Bridge im Internet unterrichtet wird? Sie haben noch keine Erfahrung? Sie sind sich noch unsicher, ob Sie das schaffen oder was Sie dafür benötigen?

Am 19. Dezember findet von 11.00 bis 12.30 Uhr eine erste train-the-trainer Schulung zum Thema "PC Anwendungen und Programme beim online unterrichten" statt.

Klaus Maaß wird Sie an die Hand nehmen Ihnen zeigen, wo Sie die Programme finden, die hierfür benötigt werden. Im Anschluss folgt eine kurze Einführung in diese Programme und er wird Ihnen die für den Unterricht wichtigsten Funktionen vorstellen. Bei den Programmen handelt es sich um Zoom, web.whatsapp, den TeamViewer und einige weitere technische Möglichkeiten wie Grafiktablett und Powerpoint-Präsentationen. Zum Abschluss wird dann noch Zeit sein, auf Fragen einzugehen. 
 
Klaus Maaß unterrichtet seit mehr als zwanzig Jahren, insbesondere in Berlin und hatte bislang ungefähr 5000 Schüler in seinen Kursen. Zuvor hat er bereits EDV-Handbücher zu diversen Themen veröffentlicht. Seit einem Jahr unterrichtet er auch online Bridge.

Weitere train-the-trainer Schulungen sind geplant.

Im Überblick:

 
  • Was: Webinar zum Thema PC Anwendungen und Programme im Rahmen beim online unterrichten
  • Wann: 19. Dezember um 11.00 Uhr
  • Wer: Klaus Maaß, DBV Übungsleiter
  • Weitere Informationen und Anmeldung 
  • Alternativ können Sie sich per webmaster@bridge-verband.de anmelden, geben Sie bitte hierbei Ihren vollständigen Namen, Ihre DBV-Nr., Ihre E-Mail Adresse sowie Ihren BBO Namen an 
     
Letzte Aktualisierung: 20. Dezember 2020