DBV-News

DBV Open und Frauen Paar Liga 2017

Open Paar Bundesliga
<<<    1/3    >>>
Open Paar Bundesliga
<<<    1/3    >>>

 

Dokumente

Im letzten Jahr wurde erstmals die Open Paar Liga ausgetragen. Die Open Paar Bundesliga hat dabei den Rotteck Pokal ersetzt.

Nach dem großen Erfolg der Open Paar Liga im letzten Jahr wird in diesem Jahr die bisherige Damen Paar Meisterschaft ebenfalls durch die neu stattfindenden Frauen Paar Bundesligen abgelöst.

Wo und Wann?

  • Open Paar Bundesligen in Darmstadt am 7./8.10.2017
  • Frauen Paar Bundesligen in Darmstadt am 14./15.10.2017
  • Regionalliga Nord in Hamburg am 7./8.10.2017
  • Regionalliga West in Essen am 14./15.10.2017
  • Regionalliga Mitte in Darmstadt am 14./15.10.2017
  • Regionalliga Süd in Augsburg am 7./8.10.2017

Auch wenn die Open Paar Bundesliga und die Frauen Paar Bundesliga sowie die Open Paar Regionalligen an unterschiedlichen Terminen stattfinden, jeder Spieler ist nur spielberechtigt für eine der Veranstaltungen. Siehe hierzu auch bei den Downloads “Informationen und Regelungen”.

Die Ausschreibungen für alle Veranstaltungen finden Sie nebenstehend unter den Downloads.

Anmeldung

Alle Informationen im Zusammenhang mit der Anmeldung finden Sie in den Ausschreibungen; bitte beachten Sie auch alle weiteren auf dieser Seite zur Verfügung stehenden Informationen.

Bitte beachten Sie, dass auch Paare, die aufgrund der Vorjahresplatzierung für eine der Bundesligen qualifiziert sind, sich explizit trotzdem anmelden müssen.

Nebenstehend unter den Downloads finden Sie das Anmeldeformular (Excel und beschreibbare PDF), welches für die Paar Bundesligen und Paar Regionalligen genutzt werden kann.

Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular senden Sie bitte per E-Mail an: Anmeldung Paar Liga.

Partnervermittlung

Aufgrund von Rückmeldungen wurde eine Bridge-Partnerschaftsvermittlung für die Paarligen (Open und Frauen Paarbundesliga sowie die Regionalligen) eingerichtet. An der Vermittlung interessierte Spielerinnen und Spieler schicken bitte eine Mail an die bekannte E-Mail Adresse Anmeldung Paarliga.

Neben Name, Kontaktdaten, DBV-Nummer und QZ (ggf. auch Selbsteinschätzung der Spielstärke) sollten Sie „Anforderungen“, die Sie an Ihren gesuchten Bridge-Partner / Ihre gesuchte Bridge-Partnerin stellen, angeben: Also Wünsche bzgl. des Partners / der Partnerin, des gewünschten oder abgelehnten System und der angepeilten Liga. Die Informationen werden mit dem gewünschten Vertraulichkeitsgrad behandelt.

Wenn telefonische Kontakte nötig sind bzw. gewünscht werden, stehen Kareen Schroeder (Tel. 0611-524848) und Kathryn Herz (Tel. 040-451 741) für die Vermittlung von Bridge-Partnerschaften für die Paarligen zur Verfügung.

Weitere Informationen

Links unter den Downloads finden Sie folgende weitere Informationen:

  • Ausschreibungen für alle Paar Ligen 2017
  • Datenschutzhinweis
  • Informationen und Regelungen zur Paar Liga 2017
  • Paar-Einteilungen für die Open % Frauen Paar Bundesligen (je drei Open und Frauen)
  • Listen der für das Jahr 2017 relevanten Qualifizierungsziffern.

sowie Antworten auf die Fragen:

  • Wie funktionieren der Anmeldeprozess und die Nachrücker-Regelung für die Open und Frauen Paar Ligen?
  • Wie viele CP gibt es bei der Paar Liga 2017?
  • Warum wurde das Open Paar Liga System eingeführt und wie funktioniert es?
  • Warum gibt es jetzt Frauen Paar-Bundesligen und wie funktionieren diese?

Sollten Sie Fragen rund um das Paar Liga System 2017 haben, stellen Sie diese bitte ausschließlich per E-Mail an: Anmeldung Paar Liga.

Informationen zur Open Paar Liga 2016 finden Sie hier.

(Zuletzt aktualisiert durch Robert Maybach am 18.06.2017)

Erstellt am 01.01.2017