DBV-News

Anschuldigungen gegen das Paar "Dr. Wladow - Dr. Elinescu"

 

Dokumente

Nachfolgend finden Sie die aktuellsten Informationen rund um die Anschuldigungen gegen das Paar “Dr. Entscho Wladow - Dr. Michael Elinescu” im Zusammenhang mit der Senioren WM in Bali 2013, wobei die aktuelleren Informationen oben stehen:

Aktuelles - 01.03.2017

Die mündliche Verhandlung fand am Dienstag, den 24. Januar 2017, 11.00 Uhr am Landgericht Köln statt.

Der Termin für die Verkündung des Urteils am Landgericht Köln wurde vom 28. Februar auf den 28. März 2017 verlegt. Ein Erscheinen der Parteien ist hierbei nicht erforderlich.

4. Hauptsacheverfahren vor dem Landgericht Köln

Am 7. Mai 2015 wurde vor dem Landgericht Köln die Sachlage ausführlich erörtert. Das Gericht erwartet noch weiteren Vortrag bis zum 18. Juni 2015 von allen drei Parteien:

  • Kläger
  • WBF
  • DBV.

Der Verkündungstermin wurde auf Donnerstag, den 6. August 2015 um 14.30 Uhr festgelegt. Zu diesem Termin muss niemand erscheinen. Entweder gibt es dann ein Urteil oder eine Entscheidung über die Notwendigkeit weiterer Aufklärung.

Am 14.10.2015 wurde nach mündlicher Verhandlung der Antrag der Doktoren, einstweilen weiter spielen zu dürfen, zurückgewiesen.

Die Verhandlung in der Hauptsache fand am 28.01.2016 vor der 31. Zivilkammer des LG Köln statt. Die Sach- und Rechtslage wurde ausführlich erörtert.

3. Verkündung durch das Landgericht Köln

Der Antrag von Dr. Wladow und Dr. Elinescu auf Einstweilige Verfügung wurde am 9.4.2015 vom Landgericht Köln zurückgewiesen.

2. Erörterung vor dem Landgericht Köln

Am 8. Januar 2015 um 11.00 Uhr kam es vor dem Landgericht Köln zu einer Erörterung in der Sache Dr. Michael Elinescu / Dr. Entscho Wladow gegen den DBV.

Anlass war der Antrag der beiden Doktoren, die seitens des Schieds- und Disziplinargerichts verhängte Sperre bis zur Entscheidung in der Hauptsache auszusetzen. Sie wollen damit erreichen, bis zu einer endgültigen Klärung wieder an Veranstaltungen des DBV teilnehmen zu können.

Das LG Köln wird seine Entscheidung über den Antrag Ende Januar verkünden.

1. Urteil des DBV Schieds- und Disziplinargericht

Links unter Downloads finden Sie das Urteil des SDG vom 4. Oktober 2014 inklusive Begründung.

(Aktualisiert am 01.03.2017 durch Robert Maybach)

Erstellt am 18.01.2015